Skip to main content

Spachteln, Fugen

Wände und Böden sind erstellt, klassisch oder im trockenen Ausbauverfahren. Nun geht es daran, die Oberflächen zu ebnen und zu glätten, um die anschließende Innengestaltung vorzubereiten. Unerlässlich: cleveres Zubehör, passende Profile und moderne Fugenmassen, die schnell trocknen und ohne viel Verzögerung den Weg freimachen für Fliese, Stein, Putz, Tapete, Holz und Co.

Fugen dicht

Was die Flächenvorbereitung angeht, können Sie auf die abgestimmten Systemprogramme der Hersteller vertrauen. Sie bieten erprobte Flächendichtbänder, Fugendeckstreifen, Fugenfüller und Spachtelmassen, darunter moderne, kunststoffmodifizierte Gips-Spachtelmassen sowie Dünnputze auf Gips-Basis. Diese eignen sich speziell für den Innenbereich zum effizienten Verspachteln von unebenen und rauen Flächen, zum Schließen von Fugen, Löchern und Schlitzen.

Profile ganz in Weiß

Kanten- und Sockelprofile, Putzlehren, Putzabschluss- und Dehnungsfugenprofile, Einfass-, Ausbau- sowie Mauerkanten- und Spezialprofile – all das erleichtert die Vorbereitung der Innengestaltung. Neu sind spezielle, weiß beschichtete Aluminiumprofile für Räume mit erhöhter Belastung durch Feuchtigkeit, z.B. Küchen oder Bäder. Die Profile rosten nicht, sind stabil und widerstandsfähig. Sie eignen sich ideal für die Verwendung von mineralischen und pastösen Grund- und Oberputzen.